28.01.2010

In Kiel gibts Emus ô_ô

Oder wenigstens einen Emu.
Hab ich heute gefunden als ich zum einkaufen bin.
Da:

Photobucket

Was tut er hier wohl?

Wie man am Emu-Hintergrund schön erkennt liegt an der Förde immer noch gut Schnee. Ich habe heute keine Lust viel zu schreiben, desshalbt gibt es desshalb noch als Bonus ein schönes Schneebild. Ich Grüße hiermit auch meine lieben Freunde im Süden der Republik, die sich nur noch mit den kläglichen Überresten beschäftigen können :D

Photobucket

Und weil ich sie so niedlich fand als Schlusswort noch die super-aufgeplusterte Amsel, die gestern im Gebüsch saß. Bei -10°C (heute wars wärmer) und mit angeeistem Schnabel.

Photobucket

<3

26.01.2010

Es wird ernst...

Ich hab mich gerade eben online für meine ersten Prüfungen angemeldet.

- Chemie, Anorganik+Organik
- Anatomie und Physiologie des Menschen
- Mikrobiologie und Hygiene

Botanik, VWL und (evtl. hoffentlich) ein dritter Teil Chemie kommen dann in der zweiten Prüfungsrunde.

Irgendwie rückt das diese ganze Prüfungs-Sache in einen ganz anderen Blickwinkel >.<

15.01.2010

Geld.

Yeah! Gestern hab ich bei einer wissenschaftlichen Studie mit gemacht! Ich wollte schon immer Teil einer Statistik werden xD
Allerdings darf ich bis April nichts genaueres darüber sagen, nicht das andere Menschen die auch daran teilnehmen wollen und zufällig meinen Blog lesen beeinflusst werden...

Was ich aber erzählen darf, ist: Für die eine Stunde ankreuzeln hab ich 8€ bekommen :D
...diese reißens aber auch nicht mehr wirklich, wenn ich daran denk, dass ich vor zehn Minuten zusammen etwa 180€ an die Uni, die GEZ und meinen Zahnarzt überwiesen hab D:

Erkenntnis: Man merkt, dass man auf eigenen Füßen steht wenn der Briefkasten anfängt regelmäßig irgendwelche Rechnungen aus zu spucken *grrr*

GEZ... pah! Ich seh nicht mal fern! Muss mal schaun, ob ich mich von dem Mist nicht irgendwie befreien kann...

07.01.2010

Unsere Küche brennt

Gerade ist vor meinen Augen, beim rausholen der Pizza aus dem Ofen, das Backpapier in einer Aktion spontaner Selbstentzündung in Flammen auf geganngen °_°

Die Pizza war trotzdem noch genießbar, den verbrannten Rand hab ich halt abgeschnitten xD

03.01.2010

Ich hab kein Talent zum Weggehen....

Um wen gehts? Anna und mich.
Was war der Plan? Party!Party!Party!
Und was kam dabei raus?

Die liebe Anna hab ich Anfang letzter Woche zufällig in der Stadt getroffen und wir haben beschlossen an meinem zweiten Wochenende hier ordentlich tanzen zu gehen. Eigentlich wollten wir inn' Cord Club in der Innenstadt (weil independent und so) aber der hat an geplantem Freitag anscheinend zu. Wir haben dann beschlossen ins Backstage zu fahren.

An dieser Stelle für Nicht-Münchner und Unwissende: Der Backstage Club ist Teil des Backstage-Geländes und damit irgendwo im Westen Münchens wo sonst nichts ist. Ist eigentlich eher als Konzertlocation bekannt.

Im besagten Münchner-West-Sonstnichts haben wir zwei Dinge festgestellt:
1. Die Party fängt erst um elf an, jetzt hammas erst kurz vor halb.
2. Das Backstage-Gelände ist verlassen eeeecht gruselig.

Wir haben dann zwar einen echt nett wirkenden DJ getroffen, der an dem Abend auflegt, aber die Idee noch eine halbe Stunde in der Kälte zu stehen bis die Tür auf geht und dann noch mal zu warten bis Stimmung aufkommt (und Leute da sind) hat uns nicht so gefallen. Also sind wir wieder zurück zur S-Bahn und haben beschlossen ins Glockenbachviertel zu fahren.

An dieser Stelle für Nicht-Münchner und Unwissende:
Das Glockenbachviertel ist bekannt für Männer die lieber Männer mögen sowie seine schnuckeligen Cafés und andere Ausgehmöglichkeiten.

Leider haben wir besagte Ausgemöglichkeiten nicht gefunden oder sie waren zu oder sie waren gänzlich verweist nicht so gut besucht.

Erkenntnis des Tages: An Neujahr fort gehen, geht nicht so gut.

Nachdem wir uns das Glockenbachviertel im Regen ausgiebig an geguckt haben sind wir irgendwann in einem Café gelandet.
Statt tanzen und Party gabs dann halt ne Saftschorle und n Tee für jede. Is auch mal schön. Da kann man wenigstens ausgiebig quatschen.

01.01.2010

Ein frohes Neues! (und ein bissl was aus dem alten...)

Holla ihr Lieben!
Ich wünsche euch allen (und mir) ein wunderbares Jahr 2010!

Ich hoffe ihr seid gut rüber gekommen und hattet Spaß!

Ich hatte jedenfalls welchen. Trivial Pursuit ftw! \(^o^)/


Was auch Spaß gemacht hat, war der Besuch zwei Tage vorher!! Mein Lieblings-Lisa war in der Stadt! <3 Wir haben uns um halb sechs am Marienplatz getroffen, sind dann kreuz und quer durch die Stadt gelatscht, zwischendurch saßen wir mal ne Stunde im Fastfood Restaurant unseres Vertrauens, und ham uns insgesamt etwa fünf Stunden lang gegenseitig zu getextet ^^

Des Nachts konnten wir dann (mal wieder am Marienplatz, wir sind da öfter vorbei gekommen an dem Tag...) die Reste der Adventszeit bewundern:


*funkelfunkel*

Lisa: Ist das ein Baum oder sind das viele übereinander?

Ich: Das ist ein Baum.
Lisa: Wie ist er so groß geworden?
Ich: Er ist wohl gewachsen.
xD

Ja. Wir sind nicht immer ganz normal. Und das macht auch Spaß so.